Willkommen im Forum!

(system) #1

Freifunk ist eine Technologie und eine Community. Wir bauen gemeinsam Computernetzwerke, an die sich jeder anschließen kann. Wir wollen öffentliche Orte flächendeckend versorgen mit einem freien Zugang zu unserem Netzwerk — und dem Rest des Internets. Wir fangen vor unserer eigenen Tür an und verbinden uns über die Dächer unserer Stadt hinweg.

Freifunk ist ein offenes, unzensiertes Netz, an dem jeder teilnehmen kann.

In diesem Forum geht es um Antennen, Internetrouting, Freifunk-Software und den Aktivismus für freie Netze. Für jede lokale Community kann es hier eine eigene Kategorie geben, so daß Freifunker ihre Nachbarschaft auffinden und einladen können. Gemeinsame Themen werden überregional diskutiert und größere Events gemeinsam geplant — so der Plan :wink:

Ein Forum ist eine Alternative zu Mailinglisten. Unser initialer Ansatz war eine Mailingliste, aber die Spamabwehr fraß zuviel Zeit, sodaß ein ›Plan B‹ notwendig wurde.
Die Software »Discourse«, auf der dieses Forum basiert, bildet tendentiell einen guten Kompromiß für jene, die eher mailbasiert arbeiten möchten als auch jene, die eher Web-basierten Foren den Vorzug geben.

Anbieter dieses Dienstes ist die Gütersloher Freifunk-Community, die als Keimzelle versucht, Freifunk im Kreis GT voranzubringen. Außerdem helfen wir den Nachbarn von Freifunk (Nord-)Lippe mit einem Gateway aus und stellen die (technische) Infrastruktur für den Freifunk rund um die Müritz, den größten deutschen Binnensee.

Alle Freifunker, egal aus welcher Gegend, sind willkommen. Melde dich einfach an und – wenn du magst – antworte hier und stelle dich kurz vor.

Sei dabei und funk’ einfach frei!

0 Likes

(FFGT Technik) geschlossen, #2
0 Likes