Offline von stable zu rawhide/tng (Vorbereitung fastd -> L2TP)

(Kai 'wusel' Siering) #1

Moin,

mein Test-841 v8 ist erfolgreich binnen einer Nacht »offline« (kein WAN, kein Meshpartner im WLAN) von 1.0.1~6 (stable) nach 1.1.2~43 (rawhide) im Müritzer Netz aktualisiert worden. Es läuft nun noch ein Test zur Verifikation (rawhide => tng, 1.1.5~23).

Wäre klasse, wenn das jemand an der Müritz/in Feldberg ebenfalls noch mal probieren würde; Voraussetzung ist zweiter Knoten mit Uplink in Funkreichweite, der normal im Mesh funktioniert.
Vorbereitung auf dem Testknoten wie folgt:

  1. Testnoten auf aktuelle stable-FW downgraden, falls notwendig (ssh-Zugang einrichten nicht vergessen)

  2. Testknoten auf ‘rawhide’-Zweig zwingen:

    root@17258-FW-Test-4830-b9d0:~# sed -e "s/option branch .*$/option branch 'rawhide'/g" -i /etc/config/autoupdater
  3. Testknoten im WLAN isolieren und neu starten:

    root@17258-FW-Test-4830-b9d0:~# sed -e 's/00:21:de:ca:fb:ad/de:ca:fb:ad:20:20/g' -i /etc/config/wireless 
    root@17258-FW-Test-4830-b9d0:~# reboot
  4. Sofern vorhanden, WAN-Verbindung des Testknotens jetzt kappen

Damit ist der Knoten isoliert und sollte nach ein paar Stunden versuchen, sich als Client über den anderen Freifunk-Knoten mit dem Netz zu verbinden und dann ein Autoupdate auf die aktuelle »rawhide«-Firmware durchzuführen. (Falls der andere Freifunk-Knoten schon auf »tng« läuft, bitte entsprechend oben »rawhide« durch »tng« ersetzen; die Mesh-SSIDs sind unterschiedlich.)

Ergebnis sollte sein, daß der Testknoten nach ~1 Tag als Meshknoten wieder auf der Karte (wg. Legacy/TNG am besten newmap.4830.org nehmen) und als online gelistet wird.

0 Likes

(Kai 'wusel' Siering) #2

Hat bislang nicht funktioniert, aber das Netz war ja auch den größten Teil des Tages ausgeknipst :frowning:

0 Likes

(Kai 'wusel' Siering) #3

So, dankenswerterweise hat ein Gluon-Mitentwickler sich des Themas angenommen und wohl das Problem gefunden.

wg 1.1.6~6, tng 1.1.5~32 und rawhide 1.1.2~49 haben die entsprechenden Fixes. Bitte diese FW mal auf Knoten installieren und diese “isolieren” (ggf. in /etc/config/wireless die Mesh-SSID ändern), aber im Update-Pfad belassen (wg/tng/rawhide). Wenn’s klappt, müßten die Knoten sich auf 1.1.6~7, 1.1.5~33 bzw. 1.1.2~50 aktualisieren.

0 Likes

(Kai 'wusel' Siering) #4

Sieht gut aus:

  OS: 18.06-SNAPSHOT, r7945+26-83ce31d    FW: 1.1.2~49                        
  HW: TP-Link TL-WR841N/ND v9                                             
root@33332-Schalueckstr-AZ1:~# iwinfo 
client0   ESSID: "KreisGT.freifunk.net"
[…]

Mon Sep 14 16:27:10 2020 user.info : autoupdater-wifi-fallback: connecting to radio0 muenchen.freifunk.net/welt 5E:71:CF:F9:41:80
[…]
Mon Sep 14 16:27:15 2020 daemon.notice netifd: Interface 'fallback6' is enabled
Mon Sep 14 16:27:15 2020 daemon.notice netifd: Network alias 'fallback' link is up
Mon Sep 14 16:27:15 2020 daemon.notice netifd: Interface 'fallback6' has link connectivity
Mon Sep 14 16:27:15 2020 daemon.notice netifd: Interface 'fallback6' is setting up now
Mon Sep 14 16:27:15 2020 daemon.notice netifd: Interface 'fallback' is now up
Mon Sep 14 16:27:15 2020 daemon.info dnsmasq[888]: reading /tmp/resolv.conf.auto
Mon Sep 14 16:27:15 2020 daemon.info dnsmasq[888]: using local addresses only for domain lan
Mon Sep 14 16:27:15 2020 daemon.info dnsmasq[888]: using nameserver 10.80.200.8#53
Mon Sep 14 16:27:15 2020 user.notice firewall: Reloading firewall due to ifup of fallback (fallback)
Mon Sep 14 16:27:19 2020 daemon.notice netifd: Interface 'fallback6' is now up
Mon Sep 14 16:27:19 2020 daemon.info dnsmasq[888]: reading /tmp/resolv.conf.auto
Mon Sep 14 16:27:19 2020 daemon.info dnsmasq[888]: using local addresses only for domain lan
Mon Sep 14 16:27:19 2020 daemon.info dnsmasq[888]: using nameserver 10.80.200.8#53
Mon Sep 14 16:27:19 2020 daemon.info dnsmasq[888]: using nameserver 2001:608:a01::40#53
Mon Sep 14 16:27:19 2020 daemon.info dnsmasq[888]: using nameserver 2001:608:a01::41#53
Mon Sep 14 16:27:19 2020 daemon.info dnsmasq[888]: using nameserver 2001:608:a01::42#53
Mon Sep 14 16:27:19 2020 user.notice firewall: Reloading firewall due to ifup of fallback6 (fallback)
[…]
Mon Sep 14 16:27:36 2020 user.info : autoupdater-wifi-fallback: executing the autoupdater...
Mon Sep 14 16:27:38 2020 daemon.err haveged[846]: haveged: Stopping due to signal 15
Mon Sep 14 16:27:38 2020 daemon.err haveged[846]:
Mon Sep 14 16:27:39 2020 kern.info kernel: [15328.343159] sysctl (18511): drop_caches: 3
[…]

  OS: 18.06-SNAPSHOT, r7945+26-83ce31d    FW: 1.1.2~50                        
  HW: TP-Link TL-WR841N/ND v9                                             
root@33332-Schalueckstr-AZ1:~# 

Bitte gerne also die Tests jetzt mit der entsprechende Legacy- oder TNG-Version (TNG: 1.1.5~32; rawhide: 1.1.2~49) als Ausgangs-Firmware wiederholen, der Knoten sollte dann sich binnen ~5 Stunden auf die letzte aktualisieren.

0 Likes

Umstellung von fastd auf L2TP
(René) #5

Prima. Ich teste morgen.

1 Like

(Kai 'wusel' Siering) #6

Bedankt.

0 Likes

(Thomas Hollenbeck) #7

Ich kann leider gerade nicht testen. Werde es sobald die Möglichkeit wieder da ist machen.

0 Likes

(René) #8

Da sich meine 4040 nicht auf die ~34 aktualisiert hat, habe ich das Update manuel durchgeführt.

  OS: 18.06-SNAPSHOT, r7945+26-83ce31d    FW: 1.1.5~31
  HW: AVM FRITZ!Box 4040
root@33332-Buschkoettersweg-63-a86c:~# autoupdater
Retrieving manifest from http://firmware.ipv6.4830.org/tng/sysupgrade/tng.manifest ...
autoupdater: warning: error downloading manifest: Connection failed
autoupdater: error: no usable mirror found

Hmm. Da klemmt noch was.

  OS: 18.06-SNAPSHOT, r7945+26-83ce31d    FW: 1.1.5~34
  HW: AVM FRITZ!Box 4040
root@33332-Buschkoettersweg-63-a86c:~# autoupdater
Retrieving manifest from http://firmware.ipv6.4830.org/tng/sysupgrade/tng.manifest ...
autoupdater: warning: error downloading manifest: Connection failed
autoupdater: error: no usable mirror found
root@33332-Buschkoettersweg-63-a86c:~# cd /tmp
root@33332-Buschkoettersweg-63-a86c:/tmp# wget http://firmware.ipv6.4830.org/tng/sysupgrade/tng.manifest
Downloading 'http://firmware.ipv6.4830.org/tng/sysupgrade/tng.manifest'
Failed to establish connection

root@33332-Buschkoettersweg-63-a86c:/# batctl gwl
[B.A.T.M.A.N. adv openwrt-2018.1-9, MainIF/MAC: primary0/72:ac:8e:b6:27:43 (bat0/cc:ce:1e:34:a8:6c BATMAN_IV)]
  Router            ( TQ) Next Hop          [outgoingIf]  Bandwidth
  02:ca:ff:ee:01:05 (225) 02:ca:ff:ee:01:10 [  mesh-vpn]: 1024.0/1024.0 MBit
  02:ca:ff:ee:01:11 (225) 02:ca:ff:ee:01:10 [  mesh-vpn]: 1024.0/1024.0 MBit
* 02:ca:ff:ee:01:10 (255) 02:ca:ff:ee:01:10 [  mesh-vpn]: 1024.0/1024.0 MBit
  02:ca:ff:ee:01:02 (225) 02:ca:ff:ee:01:10 [  mesh-vpn]: 1024.0/1024.0 MBit
0 Likes

(Kai 'wusel' Siering) #9

Hmm. Bitte parallel checken, ob – insbesondere bei TNG –, das Netz generell tut. Also mit Handy rein und z. B. mal v6.de ansurfen: funktionieren beide IP-Versionen?

0 Likes

(René) #10

v6.de geht über TNG. Speedtest App meldet Plusserver anstelle von Kai.

root@33332-Buschkoettersweg-63-2dbc:~# autoupdater
Retrieving manifest from http://firmware.ipv6.4830.org/stable/sysupgrade/stable.manifest ...
No new firmware available.

Der 841 kann über seine direkte Verbindung prüfen. Ist dann classic Freifunk.

0 Likes

(Kai 'wusel' Siering) #11

Ich guck’s mir gleich Mal von Unterfranken aus an …

0 Likes

(Kai 'wusel' Siering) #12
root@l2tp-gut01 ~ # ps -Aelf | grep -i dhc
0 S root     19493 19424  0  80   0 -  3518 pipe_w 17:53 pts/0    00:00:00 grep -i dhc
root@l2tp-gut01 ~ # systemctl restart isc-dhcp-server
root@l2tp-gut01 ~ # ps -Aelf | grep -i dhc
4 S dhcpd    19496     1  4  80   0 - 12493 poll_s 17:53 ?        00:00:00 dhcpd -user dhcpd -group dhcpd -f -4 -pf /run/dhcp-server/dhcpd.pid -cf /etc/dhcp/dhcpd.conf
0 S root     19502 19424  0  80   0 -  3518 pipe_w 17:53 pts/0    00:00:00 grep -i dhc

Also sterbende isc-dhcpd sind wohl ein generelles Problem :frowning:

Ein anderes ist wohl v6:

root@97270-Am-Rosengarten-f24d:~# traceroute google.com
traceroute to google.com (2a00:1450:4001:81e::200e), 30 hops max, 64 byte packets
 1  2001:bf7:1310:666::5 (2001:bf7:1310:666::5)  63.575 ms  67.880 ms  73.106 ms
 2  *  *  *
 3  *  *  *
 4  *

root@l2tp-gut01 ~ # traceroute -m 5 -6 -s 2001:bf7:1310:666::5 heise.de
traceroute to heise.de (2a02:2e0:3fe:1001:302::), 5 hops max, 80 byte packets
 1  * * *
 2  * * *
 3  * * *
 4  * * *
 5  * * *
root@l2tp-gut01 ~ # traceroute -m 5 -6 -s 2001:bf7:1310:128::5 heise.de
traceroute to heise.de (2a02:2e0:3fe:1001:302::), 5 hops max, 80 byte packets
 1  2001:bf7:1310:128::a (2001:bf7:1310:128::a)  19.260 ms  19.279 ms  19.207 ms
 2  * * *
 3  * * *
 4  * * *
 5  * * *
root@l2tp-gut01 ~ # traceroute -m 5 -6 -s 2001:bf7:1310:176::5 heise.de
traceroute to heise.de (2a02:2e0:3fe:1001:302::), 5 hops max, 80 byte packets
 1  2001:bf7:1310:176::a (2001:bf7:1310:176::a)  42.408 ms  42.390 ms  42.347 ms
 2  * * *
 3  * * *
 4  * * *
 5  * * *

Da muß ich dann wohl heute abend 'bei …

0 Likes

(Kai 'wusel' Siering) #13

Yepp, v6 ist broken …

… zumindest bei zzz. Ich werde die L2TP-Gateways wohl mal komplett neu machen auf Basis der aktuellen Ansible-Rollen.

Edit: Legacy tut aber :slight_smile:

0 Likes

(Kai 'wusel' Siering) #14

Mit rawhide (1.1.2~54) ist heute Nacht ein Testknoten nach tng (1.1.5~37) migriert.

@Echo, @Thomas, @m.bitterlich und alle anderen, die am TNG-Test teilnahmen, bitte nochmals einen Offline-Test von rawhide nach tng testen. Insbesondere scheinen an der Müritz/Feldberg keine TNG-Knoten (mehr) aktiv zu sein?

Ablauf:

  • Testnoten auf aktuelle rawhide-FW bringen (ab 1.1.2~54), downgraden, falls notwendig (ssh-Zugang einrichten nicht vergessen, beim Downgrade die alte Konfiguration nicht übernehmen!)

  • Testknoten auf ‘tng’-Zweig zwingen:

    root@17258-FW-Test-4830-b9d0:~# sed -e "s/option branch .*$/option branch 'tng'/g" -i /etc/config/autoupdater
    
  • Testknoten im WLAN isolieren und neu starten:

    root@17258-FW-Test-4830-b9d0:~# sed -e 's/:de:ca:fb:/:f0:0b:a3:/g' -i /etc/config/wireless
    root@17258-FW-Test-4830-b9d0:~# reboot
    
  • Sofern vorhanden, WAN-Verbindung des Testknotens jetzt kappen

Plan ist derzeit, zum Sonntag rawhide durchzupromoten bis stable, um dann um den Jahrewechsel den Schwenk auf eine TNG-Firmware (via rawhide => experimental => testing => stable) zu vollziehen.

(Falls jemand helfen möchte: das Blog ist nach einem Update von WP und Plugins – alles via Dashboard – im A…imer, es wird nix mehr zu Twitter oder ins Discourse verlinkt. (Genau wegen so einem Mist mache ich Updates normalerweise nur unter vorgehalter, scharfer Waffe und unter enervierendem Protest.) Thus: Any help appreciated.)

0 Likes

Umstellung von fastd auf L2TP
(Thomas Hollenbeck) #15

33378-a42bb0f43a87
von testing auf rawhide
autoupdater -f
über WAN Link (hat IPv6 genutzt)

r300e
downgrade auf rawhide
firstboot
Netzbasierte Lokalisierung -> OK
SSH Key hinzugefügt
Anschließend auf Wizward und dort weiter gemacht

sed -i -e ‘s/KreisGT.freifunk.net/test-KreisGT.freifunk.net/g’ /etc/config/wireless
wifi reload
Um sicht nicht mit meinem Offloader Probleme zu bekommen

root@33378-test-300e:~# sed -i -e ‘s/KreisGT.freifunk.net/test-KreisGT.freifunk.net/g’ /etc/config/wireless
root@33378-test-300e:~# wifi reload
root@33378-test-300e:~# grep -i ssid /etc/config/wireless
option ssid ‘test-KreisGT.freifunk.net
root@33378-test-300e:~#
root@33378-test-300e:~# sed -e “s/option branch .*$/option branch ‘tng’/g” -i /etc/config/autoupdater
root@33378-test-300e:~# uci get autoupdater.settings.branch
tng
root@33378-test-300e:~# uci commit autoupdater

Verbindung gekappt
Warten … :slight_smile:

Die Isolation ist ja jetzt gegeben durch die Unterschiedlichen Versionen. So wird es in der Realität dann ja auch sein. Mal schauen wie es morgen aussieht.

1 Like

(Thomas Hollenbeck) #16

Entweder war ich jetzt zu langsam mit dem Kabel raus ziehen. Oder der AP war danach schnell mit dem Update.

Ich werde ihn noch einmal zurücksetzen

EDIT:
Fehler gefunden, mein Hauptknoten war noch nicht auf TNG, deshalb hatte er ein Mesh aufgebaut.
Test läuft bei mir also weiter.

0 Likes

(René) #17

Test läuft…
Unter welcher URL sollte die Karte aktuell erreichbar sein?

20:50h - Test gestartet
20:55h - FF_Offline
nächster Tag - immer noch Offline, aber 1.1.5-38 installiert

0 Likes

(Michael Kliewe) #18

Sag Bescheid, wann du Zeit hast, mich da ranzulassen, dann schaue ich mal, was da kaputt gegangen ist. Kenne das Plugin nicht, das solche Cross-Postings macht, aber gucken kann ich ja mal :slight_smile:
Zeitvorschläge: Samstag 13-16 Uhr, Sonntag 16-19 Uhr, Montag 13-19 Uhr… Sag Bescheid wanns bei dir passt.

0 Likes

(Kai 'wusel' Siering) #19

Das ist übrigens ein relevanter Punkt: bei »Schwenk auf eine TNG-Firmware« wird eine tng-FW mit Standard-SSID gebaut werden und dann in allen Autoupdater-Zweigen ausgerollt. Sprich: DANACH ist die l2tp-SSID Geschichte, bitte achtet darauf bei Euren Installationen :wink:

Legacy (fastd, batman compatibility level 14): https://map.4830.org/ffgt bzw. https://map.4830.org/mueritz
TNG (l2tp, batman compatibility level 15): https://map03.4830.org/

0 Likes

(Thomas Hollenbeck) #20

Bei mir sieht alles gut aus. mein 300e hat sich heute Nacht aktualisiert.

Ich werde jetzt noch meinen 841 resetten und die Testing Firmware installieren. Werde ihn dann auf vom Autoupdater auf experimental stellen um dann evtl. Fehler im weiteren Update Prozess zu erkennen. (Ohne Mesh und Kabel). Das werde ich wenn ich die möglichkeit habe auch noch mit einem zweiten 841 machen.

0 Likes