Gütersloher Freifunk-Treffen 2024.02

Fortsetzung der Diskussion von Gütersloher Freifunk-Treffen 2024.01:

… die Frage ist: wollen wir da in rund 1,5 Wochen weitermachen oder soll sich lieber eine ›Task-Force‹ finden, die die HW zu Ende konfiguriert und inventarisiert?

Der liegt mittlerweile bei mir im Garten. Und 3m ist wirklich unhandlich, ich plädiere dafür, 1x 2m plus 1x 1m plus Verbinder zu beschaffen oder 3x 1,xm oder so. Verwendbar ist das Ding schon, aber eher für stationäre denn mobile Nutzung … (Hintergrund der Höhe: wir sollten mindestens über den Köpfen der Menschen funken, aus funk- wie diebstahlspreventiven Gründen.)

Das wird auch noch spannend; hat jemand Werkzeug für Lochbohrungen?

Habe ich. Welchen Durchmesser hättest du gerne?

Ansonsten auch im Makerspace verfügbar. Wenn du genau weißt, was wir brauchen, kann ich das mitbringen oder wir treffen uns mal in der Weberei, um den Schrank zu bestücken.

Gute Frage; an sich muß da einmal Strom rein und 'ne Handvoll Cat.5-Kabel raus.

Schau’n wir mal Donnerstag. Im Grunde fehlen dann auch noch Gummidichtugen in der richtigen Größe …

Da die reine Verlinkung in Wordpress zu gar keinem Hinweis hier führte :frowning:, FTR die Tagesordnung:

  • ›Stößchen!‹ (wer bringt was mit?)
  • Aktuelles (HW-Tausch, FFLIP, FFUE)
  • MV 2024
  • Sonstiges
  • Zusammenbau Hardware aus der DSEE-Förderung

Hinweisen möchte ich auch auf Ticket 5507 (zwei Campingplätze), sollten wir nachher kurz durchgehen.

Wann wollen wir uns denn Treffen?
20 Uhr wie immer oder nochmal um 19 Uhr?

20 Uhr im Klimabüro.

Ich bin mit 90% Wahrscheinlichkeit raus für heute.

Ich habe noch ein paar Porter und Weizenbiere im Angebot.

2 Likes