DNS Probleme

Moin.

Ich möchte nochmal das Thema DNS ansprechen.

Im Netzbereich Müritz ist von den Knoten aus gesehen, die DNS-Auslösung selten gut.
Somit kann auch der Firmware-Server nicht erreicht werden … was, wie schon im Thema »Mehrminütiger Ausfall im 60 Minuten-Takt« geschrieben, ärgerliche Aussetzer im WLAN bedeutet.

root@17194-Tressow-3fb2:~# autoupdater
Retrieving manifest from http://firmware.ipv6.4830.org/tng/sysupgrade/tng.manifest
autoupdater: warning: error downloading manifest: Connection failed
autoupdater: error: no usable mirror found
root@17194-Tressow-3fb2:~# ping firmware.ipv6.4830.org
ping: bad address ›firmware.ipv6.4830.org
root@17194-Tressow-3fb2:~#

2024-06-22__g01m05_smokeping_DNS

Der SmokePing sieht im Vergleich zu den anderen GWs und Meshs etwas leer aus.

Kai, kann du dir das bitte auschauen?

Danke, DAS war der Schlüssel: Bei den Umbauten in BER & FRA ist das Announcement für den Müritzer Präfix 2001:bf7:170::/44 verlustig gegangen :frowning: Ergo wurden die IPv6-Adressen im AS noch geroutet, daher war auch der Updateserver vom Gateway aus erreichbar

… externe Systeme aber per IPv6 nicht (fixed now):

Bitte beobachten, ob die Probleme jetzt verschwinden.

FTR: Das Problem betraf die Meshes 5, 6 und 7, also Müritz, Feldberger Seenplatte und Neubrandenburg; sorry for that.

Nachtrag:

Lt. Map ist der Knoten 17194-Tressow-3fb2 (als einziger) noch auf FW 1.6.0. DNS-Probleme auf dem Knoten könnten auch daher rühren, siehe anderer Thread:

Bitte ASAP, im Zweifel per Configmode und FW-Upload, auf 1.6.1 bringen, danke! EDIT: So geht’s ggf. per Kommandozeile — Image anpassen, am besten per fw.4830.org raussuchen, Link kopien und darin https://fw durch http://firmware ersetzen:

root@33332-Ottilienstr-4-edb8:/tmp# gluon-wan wget http://firmware.4830.org/tng/sysupgrade/gluon-4830-1.6.1~44-d-link-dap-x1860-a1-sysupgrade.bin
Downloading 'http://firmware.4830.org/tng/sysupgrade/gluon-4830-1.6.1~44-d-link-dap-x1860-a1-sysupgrade.bin'
Connecting to 2a06:e881:1709:1111:0:57ff:fefd:bc94:80
Writing to 'gluon-4830-1.6.1~44-d-link-dap-x1860-a1-sysupgrade.bin'
gluon-4830-1.6.1~44- 100% |*******************************|  8741k  0:00:00 ETA
Download completed (8950851 bytes)

Oder, wenn nur IPv4 verfügbar:

root@33332-Ottilienstr-4-edb8:/tmp# gluon-wan wget http://firmware.ipv4.4830.org/tng/sysupgrade/gluon-4830-1.6.1~44-d-link-dap-x1860-a1-sysupgrade.bin
Downloading 'http://firmware.ipv4.4830.org/tng/sysupgrade/gluon-4830-1.6.1~44-d-link-dap-x1860-a1-sysupgrade.bin'
Connecting to 87.253.188.148:80
Writing to 'gluon-4830-1.6.1~44-d-link-dap-x1860-a1-sysupgrade.bin'
[…]

Und dann klassisch sysupgrade, aber ohne Konfigurationsübernahme (sysupgrade -n -v)! Denn FW 1.6.1 basiert auf Gluon v2022.1/OpenWrt 22.05, FW 1.6.0 auf Gluon v2023/OpenWrt 23.05 , das vermeintlich Up- ist also faktisch ein Downgrade, daher bitte eine frische Installation machen!

FW 1.6.0 hereby considered harmful, do not use …

Vielen Dank Kai. Das DNS-Problem ist jetzt behoben.
Ich werde jetzt langsam die Autoupdater-Funktion wieder aktivieren. :wink:

2 Likes

Dieses Thema wurde automatisch 10 Tage nach der letzten Antwort geschlossen. Es sind keine neuen Antworten mehr erlaubt.